Hinter den Kulissen

 

Ayam Organics ist das Ergebnis von Utes lebenslanger Arbeit. Sie begann ihre Reise in den frühen 80ern in Indien, wo sie sich dem Osho-Ashram anschluss. Von dort aus setzte sie ihre Reise über Thailand, Japan, Kalifornien und Großbritannien fort und schloss schließlich den Kreis, um sich in Indiens Süd-Goa niederzulassen. Heutzutage leitet sie glücklich ihr fabelhaftes Naturresort, genießt die Gesellschaft von drei Kindern und vielen Freunden aus aller Welt. Ihre Angestellten respektieren ihre Lebensleistungen sehr und als echte, entschlossene Deutsche arbeitet sie weiterhin hart an Ayam Organics und vielen anderen Projekten.

 

Bhakti Kutir

 

 

Eine der größten Errungenschaften von Ute ist ein Naturresort am nahe gelegenen Strand von Palolem namens Bhakti Kutir (Übersetzung: Divine Hut). Das Resort hat viele Entwicklungsstadien durchlaufen und viele wiederkehrende Gäste, die bei jedem Besuch mehr unerwartete Details entdecken. Bhakti Kutir bietet drei Yoga-Shalas, eine erfahrene Yogalehrerin, Sunita Singh, eine unglaubliche Ayurveda-Klinik und ein Spa, die von Utes Hausarzt Vijay Nambiar geleitet werden, über 20 Öko-Hütten aus natürlichen Materialien, ein vegetarisches Restaurant, das kreative Mahlzeiten serviert und Abende mit Live-Musik bietet die sich in einem Dschungel voller schöner Vögel und Tiere befinden.

Lesen Sie mehr über Ute Ferrao und ihr abenteuerliches Leben